Die Brenztalbahn: Kategorien
Treffer 1 bis 7 von 329
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>
Mittwoch, 22. November 2017
Kat: Aktuelles

Was muss man der Heidenheimer Zeitung zahlen, damit solch schlimmes Geblubber in dieser Größe abgedruckt wird? Unsinn wird nicht dadurch besser, dass man auf einer halben Seite (!) alles fünfmal wiederholt.[mehr]

Mittwoch, 22. November 2017
Kat: Aktuelles

Die gegen Stuttgart 21 protestierenden Bürger wurden vielerorts als Wutbürger tituliert und als Verschwörungstheoretiker diffamiert, auch in diesem Blatt.[mehr]

Mittwoch, 22. November 2017
Kat: Aktuelles

Mir als Bahnkunde ist es egal, wer letztendlich für den Schlamassel auf der Brenzbahn zuständig ist. Wir Bahnfahrer wollen ordentlich bedient werden, von welcher „Bahn-Tochter“, ist uns dabei egal. Vertröstungen ins Jahr 2020...[mehr]

Mittwoch, 22. November 2017
Kat: Aktuelles

Es ist wie im richtigen Leben, alles ist sooo kompliziert. Von was ich rede? Von der Eisenbahn. Und von der Politik. Und vom Vortrag des Konzernbevollmächtigten für BadenWürttemberg, Sven Hantel, der „nur“ 59 Sekunden über eine...[mehr]

Mittwoch, 22. November 2017
Kat: Aktuelles

In Königsbronn sprach Sven Hantel, Bahn-Chef für das Land, über Ziele des Konzerns – und verdeutlichte den Stellenwert der Brenzbahn und ihrer Probleme im Konzern. [mehr]

Mittwoch, 22. November 2017
Kat: Aktuelles, Elektrifizierung

Ausbau Nach der Pleite der bisherigen Pläne will der Grünen-Abgeordnete vom Bund auch eine Elektrifizierung.[mehr]

Mittwoch, 22. November 2017
Kat: Aktuelles, Empfangsgebäude Giengen

Die Deutsche Bahn benötigt künftig den Giengener Bahnhof nicht mehr. Das Empfangsgebäude plus Grundstück soll per Bieterverfahren den Eigentümer wechseln. Im Internet wird das Ganze derzeit für 249 000 Euro angeboten.[mehr]

Treffer 1 bis 7 von 329
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>