Die Brenztalbahn: Schienen der Ostalb

Das Eisenbahnnetz der Ostalb

Strecke
von

bis
Eröffnung Stillgelegt km Spurweite
Unterböbingen  Heubach 30. 10. 1920 ? 4,4 1435 mm
Schw. Gmünd Göppingen 1.8.1911
15.5.1912
? 16,33
10,91
1435 mm
Süßen Weißenstein 7.12.1901 30.5.1980 (P) 10,41 1435 mm
Geislingen Wiesensteig 21.10.1903 30.5.1980 (P) 21,27 1435 mm
Amstetten Gerstetten 1.7.1906 1.3.1996 (P) 19,93 1435 mm
Amstetten Laichingen 20.10.1901 1986 18,96 1000 mm
Sontheim/Brenz Gundelfingen 1.5.1911 1956 2,63 1435 mm
Aalen Dillingen 31.10.1901
4.4.1906
1972 38,91
16,58
1000 mm
Gaildorf Untergröningen 1.10.1903 ? 18,46 1435 mm