Unser Büchertipp:
1919 bis 2019
Die Schmalspurbahn Marbach–Beilstein–Heilbronn
Die schöne Württembergerin und ihre Vorgänger
150 Jahre Eisenbahngeschichte
Eine Dokumentation über die Anfänge des öffentlichen Stadtlinienverkehrs in Stuttgart - 1860 bis 1897
04.03.21 11:47 Uhr Alter: 2 Jahre
Geld für Loks mit Batterien
Von: pm
Berlin. Für die weitere Elektrifizierung des Bahnverkehrs will der Bund alternative Antriebe voranbringen.

Ein neues Förderprogramm des Verkehrsministeriums sieht dafür 74 Millionen Euro bis 2024 vor. Damit sollen Fahrzeuge mit Batterien und Brennstoffzellen gekauft werden, mit deren Hilfe Züge mit Elektromotor auf nicht oder nur teils elektrifizierten Strecken fahren können, ferner Vorrichtungen an Bahnhöfen und Oberleitungsabschnitten zum Laden von Batterien.

 

Elektrifizierungskonzept der Bundesregierung