Unser Büchertipp:
1919 bis 2019
Die Schmalspurbahn Marbach–Beilstein–Heilbronn
Die schöne Württembergerin und ihre Vorgänger
150 Jahre Eisenbahngeschichte
Eine Dokumentation über die Anfänge des öffentlichen Stadtlinienverkehrs in Stuttgart - 1860 bis 1897
22.07.20 12:58 Uhr Alter: 3 Jahre
„Gemeinsam, fortlaufend und beharrlich“
Von: Karin Fuchs, HZ
Vor fünf Jahren wurde die Interessengemeinschaft (IG) Brenzbahn gegründet. Ziel aller Mitglieder ist es, den Ausbau der Brenzbahn voranzutreiben. Mitglieder sind die Landkreise, Städte und Gemeinden entlang der Brenzbahn. die Industrie- und Handelskammern Ulm und Ostwürttemberg, die Handwerkskammer Ulm sowie die Regionalverbände Ostwürttemberg und Donau-Iller.

Bei der Tagung am 24. Juli bewirbt sich Heidenheims Landrat Thomas Polta um den Vorsitz. Der Posten ist seit dem Tod von Landrat Thomas Reinhardt vakant.

 

Für Polta ist es wichtig, in aller Interesse beim Ausbau der Brenzbahn maßgeblich voranzukommen und notwendige Angebotsverbesserungen zu ermöglichen. „Gemeinsam, fortlaufend und beharrlich müssen wir die dringende Notwendigkeit eines raschen Ausbaus der Brenzbahn gegenüber der Deutschen Bahn, Bund und Land und den betreffenden Abgeordneten deutlich machen und immer wieder dafür werben“, so der Landrat; kf