Unser Büchertipp:
1919 bis 2019
Eisenbahngeschichte in Ehingen und Umgebung
Roundup als Killer vin Insekten und Vogelwelt in der Hoheloher Ebene
Der Film. Die Geschichte.
Verhüttung und Bearbeitung von Eisen im Brenztal.
Eisenbahngeschichte(n) im Landkreis Göppingen
150 Jahre Eisenbahngeschichte
Eine Dokumentation über die Anfänge des öffentlichen Stadtlinienverkehrs in Stuttgart - 1860 bis 1897
11.02.16 18:44 Uhr Alter: 5 Jahre
Was lange währt, wird endlich Aufzug
Von: HZ
Das ist eine gute Nachricht für alle, die sich mit dem Treppensteigen schwer tun, die einen Kinderwagen dabei haben, im Rollstuhl sitzen oder mit schwerem Gepäck reisen: Seit 10. Februar sind die beiden neuen Aufzüge am Bahnhof Heidenheim in Betrieb.

Seit 10. Februar 2016 sind die letzten Arbeiten ausgeführt. Jetzt müssen sich die Aufzüge im täglichen Betrieb bewähren. Foto. Uwe Siedentop

Seit Mitte Oktober 2014 wurde am Einbau der Aufzüge gearbeitet, mehr als eine Million Euro haben sie gekostet. 150 000 Euro gab die Stadt Heidenheim dazu, damit das Projekt in Gang kam. Schon im Dezember waren die Aufzüge fertig eingebaut, ein kaputtes Steuerteil verhinderte aber die Abnahme durch den Tüv. Dann musste nachgearbeitet werden, in der vergangenen Woche folgte der zweite Prüftermin durch den Technischen Überwachungsverein. Nun geht es barrierefrei aufs Gleis 2.