Unser Büchertipp:
1919 bis 2019
Eisenbahngeschichte in Ehingen und Umgebung
Roundup als Killer vin Insekten und Vogelwelt in der Hoheloher Ebene
Der Film. Die Geschichte.
Verhüttung und Bearbeitung von Eisen im Brenztal.
Eisenbahngeschichte(n) im Landkreis Göppingen
150 Jahre Eisenbahngeschichte
Eine Dokumentation über die Anfänge des öffentlichen Stadtlinienverkehrs in Stuttgart - 1860 bis 1897
27.03.15 16:32 Uhr Alter: 6 Jahre
Beseitigung des schienengleichen Bahnübergangs Walkstraße
Von: Pressemitteilung
AALEN. Mit 1,9 Millionen Euro unterstützt das Land Baden-Württemberg die Beseitigung des schienengleichen Bahnübergangs Walkstraße. Damit erhält das Projekt die höchste Förderung in Baden-Württemberg.

Oberbürgermeister Thilo Rentschler sprach von einem Freudentag für die Stadt Aalen, besonders für die Oststadt. „Es ist eine höchst erfreuliche Nachricht aus Stuttgart. Wir werden die Maßnahme mit allen Kräften unterstützen und mit Volldampf vorantreiben. Wir hatten erst vor zwei Wochen den Generalbevollmächtigten der Deutschen Bahn, Eckart Fricke, im Haus und sind bestens abgestimmt mit der DB. Ich danke den Landtagsabgeordneten, Staatssekretärin Splett und Verkehrsminister Winfried Hermann, dass damit nun eine unserer lang ersehnten Maßnahmen realisiert werden kann.“ Erste konzeptionelle Überlegungen zur Beseitigung des Bahnübergangs hat es bereits im Jahre 1988 gegeben.